Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie wird zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenke, Muskeln, Nerven) eingesetzt. Zunächst wird nach der Ursache für die Funktionsstörungen gesucht, danach wird - oft durch Mobilisation - eine Behebung der Bewegungseinschränkungen und Schmerzen angestrebt. Dabei werden bestimmte Lockerungs- und Grifftechniken angewendet, um dieses Ziel zu erreichen.